Urlaub in Perchtoldsdorf

Neben Perchtoldsdorf selbst liegen in unmittelbarer Nähe zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihres Urlaubs besichtigen können. Neben historischen Stätten gibt zahlreiche Naturdenkmäler, eine Vielzahl an Betätigungsmöglichkeiten für Sportler aller Richtungen und vieles mehr.

Perchtoldsdorf

In Perchtoldsdorf können Sie den jahrhundertealten Ortskern bewundern, bei einem der zahlreichen Heurigen auf Wein und Jause einkehren, auf der Heide die Seele baumeln lassen...weiterlesen

Föhrenberge

Perchtoldsdorf grenzt direkt an das Naturerholungsgebiet Föhrenberge an, das zum Spazieren, Wandern auf eine der zahlreichen Hütten, Radfahren und Mountainbiken und im Winter zum Rodeln einlädt. weiterlesen

Mödling

Die Stadt Mödling lockt mit ihrer großen Fußgängerzone mit vielen Boutiquen und Lokalen in der historischen und liebevoll renovierten Altstadt, der umgebenden Natur und den zahlreichen in den Föhrenbergen gelegenen historischen Gebäuden, der Burg Liechtenstein, dem Husarentempel, der Burg Mödling und zahlreichen mehr.

Seegrotte

Die Seegrotte in der Hinterbrühl (rd. 15 Minuten) ist ein seit 1932 mit Unterbrechungen während der Kriegszeit bestehendes Schaubergwerk. Das ehemalige Gipsbergwerk beherbergt einen durch Wassereinbrüche entstandenen, 6.200 Quadratmeter großen See, auf dem Bootsfahrten angeboten werden. Jährlich besuchen über 250.000 Menschen diese Attraktion.

Stift Heiligenkreuz

Das 1133 von Leopold dem III. gestiftete Stift Heiligenkreuz ist das zweitälteste, noch immer bestehende Zisterzienserkloster weltweit. Das große Kloster, in dem die mit Gold und Platin ausgezeichnete CD Chant - Music for Paradise aufgenommen wurde beherbergt fast 90 Mönche und besitzt eine eigene päpstliche Hochschule. Es hat hochromanische, gotische und barocke Elemente aus den verschiedenen Phasen seines Ausbaus und ist für seine Architektur weit bekannt, Führungen werden angeboten. Sie erreichen es mit dem Auto in etwa 25 Minuten oder mit dem Bus via Mödling.

Gumpoldskirchen

Gumpoldskirchen ist ein Weinort an der Thermenlinie und beliebtes Ausflugsziel. Seine traumhafte Lage inmitten von Weinbergen, die gemütlichen Heurigen und historische Gebäude wie das Rathaus mit dem Pranger, das alte Zechhaus, das Bergerhaus und andere mehr laden zum gemütlichen Verweilen an einem Nachmittag ein.

Kurstadt Baden

Die Kurstadt Baden ist bekannt für ihre heilsamen Schwefelquellen, in denen man in der Römertherme, die auch Saunas und allerlei Schwimmbäder beherbergt, baden kann. Daneben gibt es eine große, ausgezeichnet erhaltene Altstadt mit zahlreichen Biedermeier-Villen, den großen Kurpark und das Casino Baden im ehemaligen Kurhaus.

Laxenburg

Im Laxenburger Schlosspark befindet sich neben drei Schlössern - das älteste wurde 1300 errichtet - die 1801-1836 errichtete Franzensburg, die nach dem Vorbild einer mittelalterlichen Burg auf einer Insel im 25 Hektar großen Schlosspark errichtet wurde.

Shopping City Süd

Falls das Wetter schlecht sein sollte oder Sie Lust auf Shopping verspüren können Sie die Shopping City Süd, das größte Einkaufszentrum Europas besuchen. In weniger als zehn Minuten mit Auto oder Perchtoldsdorf-Taxi oder einer halben Stunde mit dem Bus erreichbar bietet sie über 330 Geschäfte mit allen erdenklichen Waren.